TherMoSim2020 - Modelica und FMI Users‘ Meeting zur Simulation von Thermischen Systemen in Automobilen

Logo Thermosim 2020

 

In der Simulation von thermischen Systemen in Automobilen nimmt die gleichungsbasierte Modellierung mit Modelica eine herausragende Stellung ein und ist aus diesem Anwendungsbereich nicht mehr wegzudenken. Wir laden Sie herzlich zum ersten Modelica und FMI Users‘ Meeting nach Hamburg ein, welches sich exklusiv mit diesem wichtigen Anwendungsbereich befasst. Treffen Sie die wichtigsten Entwickler und Nutzer aus Industrie und Wissenschaft, knüpfen Sie neue Kontakte und lassen Sie sich auf den neusten Stand der Technik bringen.

Zielgruppe: Automobilhersteller, Zulieferer, Forschungseinrichtung, Tool-Hersteller und Dienstleister

Veranstaltungsort: XRG Simulation GmbH, Harburger Schlossstraße 6-12, 21079 Hamburg

Veranstaltungstage: 15.6.-16.6.2020

Veranstaltungsgebühr: Regulär 100 Euro zzgl. ges. MwSt. von 19%, Vortragende sind kostenfrei

P R O G R A M M

Aussteller: Modelon AB, Dassault Systemes Deutschland GmbH, XRG Simulation GmbH, TLK-Thermo GmbH, LTX Simulation GmbH

1. Tag

ab 9:00  Empfang

10:00  Begrüßung durch Dr. S. Wischhusen (XRG)

 Tutorials und Ausstellung

10:30  Tutorial 1: "Parameterstudien und Optimierung mit FMPy“, Dassault Systemes Deutschland GmbH

 oder

           Tutorial 2: "Modelon Impact - Die Plattform zur Demokratisierung von Modelica“, Modelon AB

11:30  Kaffeepause und Ausstellung

12:00  Tutorial 3: "Fahrzeugkabinensimulation mit HumanComfort Library", XRG Simulation GmbH

13:00  Mittagessen

 Vortragsblock "Tools und Methoden zur Simulation 1" (je 5 min Diskussion) Leitung: Dr. W. Tegethoff

14:00  "Thermomanagement-Entwicklungsplattform bei Audi AG", D. Garcia, Audi AG

14:30  "Parameterstudien und Optimierung mit FMPy“, I. Krüger, Dassault Systemes Deutschland GmbH

15:00  "Schnelle und genaue Stoffdaten für die Simulation von thermodynamischen Prozessen", M.Thorade, Modelon Deutschland GmbH

15:30  Kaffeepause und Ausstellung

16:00  Tutorial 4: „Lösen u. Debugging von hybriden DAE in Dymola“, TLK-Thermo GmbH

 Vortragsblock „Modellierung Kältekreis und Wärmepumpe“ (je 5 min Diskussion) Leitung: L. Gall

16:30  "Transiente Simulation eines umschaltbaren automobilen Kältekreislaufes und schnelle Auslegungsrechnungen mit TIL“, R. Jugert, TLK-Thermo GmbH

17:00  "Von Modelica-Modellen zu künstlichen, neuronalen Netzen: Automatisierte Erzeugung von schnellen, schaltbaren Systemmodellen“, P. Ebeling, TLK-Thermo GmbH

17:30  Pause / Hotel

19:00  Dinner

2. Tag

 Vortragsblock "Simulation Thermo- und Fluidmanagement alternativer Antriebe“ (je 5 min Diskussion) Leitung: Dr. S. Wischhusen

9:00  "Klimatisierung von Elektrofahrzeugen – ein effizienter Beitrag zur  Reichweitenoptimierung", M. Graaf, SynErgy Thermal Management GmbH

9:30  "Modellbasiertes Design von Kühlplatten für Batteriesysteme", S. Rauscher, TLK Energy GmbH

10:00  "Untersuchung des Einsatzes einer Hochtemperatur-Kälteanlage zur unterstützenden Kühlung in einem Brennstoffzellen-Fahrzeug“, S. Heinke, TU Braunschweig

10:30  Kaffeepause und Ausstellung

 Vortragsblock "Modellierung Kabine und Lüftung“ (je 5 min Diskussion) Leitung: L.Gall

11:00  "PCM-Speicherauslegung für einen elektrischen Kleinbus am Beispiel des e.GO Movers", F. Lanzerath, TLK Energy GmbH

11:30  "Grob-Gitter Simulation einer Fahrzeugkabine und Abgleich mit Messdaten", B. Michaelsen, XRG Simulation GmbH

 Vortragsblock "Tools und Methoden zur Simulation 2“ (je 5 min Diskussion) Leitung: Dr. W. Tegethoff

12:00  "Absicherung der Simulationsumgebung durch Regressionstest“, L. Gall, LTX Simulation GmbH

12:30  Mittagessen

13:30  "Einsatz von FMUs in HVAC-Prüfständen", C. Seck, TLK-Thermo GmbH

14:00  Podiumdiskussion "Herausforderungen an Thermomanagementsimulationen durch den disruptiven Wandel in der Automobilindustrie“

15:00  Feedback und Abschluss der Veranstaltung gegen 15:30 Uhr

 

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular an! Vergessen Sie nicht sich für die Tutorials separat anzumelden!

Hotelempfehlung

Wenn Sie mit dem PKW anreisen, beachten Sie die folgenden Hinweise des Hotels Panorama:

Eine öffentliche Ladestation für Elektroautos befindet sich ca. 25 Meter vom Hotel entfernt. Es handelt sich dabei um den Ladepunkt Nummer 4547 in der Goldschmittstraße, 21073 Hamburg, der Betreiber ist e-charging Hamburg. Parken bieten wir den Teilnehmern in unserer Tiefgarage zum Preis von EUR 5,00 pro Platz an. Die Kosten werden von den Gästen vor Ort beglichen  Für die Navigationsgeräte bitte Lauterbachstraße 1 eingeben. Es ist eine kleine Sackgasse und am Ende links befindet sich ist die Zufahrt zur Tiefgarage. Der Balken öffnet bei Einfahrt automatisch.

Organisatoren: XRG Simulation GmbH, TLK-Thermo GmbH, LTX Simulation GmbH

Alle Informationen nochmal zum Ausdrucken.