Wir erweitern ständig unseren Horizont

In Kooperation mit namhaften Forschungsinstituten und -unternehmen beteiligt sich XRG Simulation fortlaufend an anspruchsvollen Forschungsprojekten für Energietechnik und hat sich damit einen Namen gemacht. Die XRG-Expertise im Bereich Simulation und Modellierung von energietechnischen Systemen ist für die Forschung insbesondere dann hilfreich, wenn es um komplexe Themen geht. XRG Simulation geht den Fragen auf den Grund, erweitert sein Know-how und entwickelt Methoden und Produkte, die das Projekt vorantreiben.

Das verschafft XRG in vielen Bereichen einen Wissensvorsprung, von dem auch Kunden profitieren.

Simulation at work
PHyMoS

Proper Hybrid Models for Smarter Vehicles

Das Fahrzeug der Zukunft ist „smart“. Mit zunehmender Selbstverständlichkeit wird erwartet, dass ein Fahrzeug auf Veränderungen in seiner Umgebung flexibel reagieren und selbstständig Entscheidungen fällen kann, um sich optimal an verändernde Randbedingungen anzupassen. Dies bedeutet ein hohes Maß an „self-awareness“, also die Fähigkeit die Auswirkung des eigenen Verhaltens in der Interaktion mit der Umgebung zu prädizieren. Derartige Modelle seiner selbst und der Umgebung schnell, kosteneffizient und in Abwägung von Fidelity und Performanz erstellen zu können ist eine Schlüsselkompetenz. Klassische modelbasierte Ansätze sind häufig mit hohen Entwicklungsaufwänden verbunden. Fortschritte im Bereich der künstlichen Intelligenz eröffnen neue Optionen sind aber daten-intensiv und bergen andere Risiken. In diesem Projekt sollen hybride (daten- und physikbasierte) Ansätze in konkreten Anwendungen evaluiert werden, um unter Nutzung von vorhandenem physikalischem Vorwissen in dateneffizienter Weise skalierbare „Proper Models“ generieren zu können. Dies wird es zukünftig ermöglichen innovative Produkteigenschaften in wesentlich kürzerer Zeit zu entwickeln und im Fahrzeug zu realisieren.

PHyMoS logo

XRG liefert in diesem Projekt ein physikalisches Fahrzeugkabinenmodell, aus dem ein echtzeitfähiges Modell abgeleitet werden soll. Das beschleunigte Modell bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in HiL-Applikationen und ermöglicht den Transfer der relevanten Modellinformation auf Regelungshardware. Gleichzeitig eröffnet es die Möglichkeit konzeptionelle Optimierungen wesentlich zu beschleunigen. XRG wird mit seinen Projektpartnern Methoden entwickeln und danach als prototypische Erweiterung für die XRG Software SCORE implementieren. Die entwickelten Routinen bilden die Grundlage für die finale Demonstration der Erstellung eines Proper Models unter Berücksichtigung der mehrerer unterschiedlicher Werkzeugketten.

Partner

 

Das Projekt wird in enger Kooperation mit folgenden Partnern durchgeführt:

  • Robert Bosch GmbH, Stuttgart,
  • Universität Augsburg, Augsburg,
  • Technische Universität Braunschweig, Braunschweig,
  • Fachhochschule Bielefeld, Bielefeld,
  • TLK-Thermo GmbH, Braunschweig,
  • ESI ITI GmbH, Dresden,
  • LTX Simulation GmbH, München,
  • Modelon Deutschland GmbH, Hamburg.

Forschungsförderung

Das Forschungsprojekt PHyMoS, welches durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unter dem Förderkennzeichen [19I20022F] gefördert wird, beginnt im März 2021 und endet im Feb. 2024.

BMWi logo

Erfolgreiche Projekte

Unsere mit Erfolg abgeschlossenen Forschungsprojekte

Nakulek

07.2016 -
06.2020

Nakulek - Modellbasierte Auslegung und Analyse einer Naturumlaufkühlung für Flugzeugsysteme

DynStart

08.2015 -
06.2019

DynStart – Anfahren und transientes Verhalten von Kraftwerken

Coherent

01.2014 -
10.2016

CoHeReNT - Control of Heat Recovery Networks

Toica

09.2013 -
08.2016

Thermal Overall Integrated Concept Aircraft

DynCap

03.2011 -
08.2014

Dynamische Modellierung von konventionellen Kraftwerkprozessen

MoMoLib

11.2011 -
10.2013

Medienmodelle für feuchte Luft und R134a

OpenProd

06.2009 -
12.2012

Open Model-Driven Whole-Product Development and Simulation Environment

SyntHEX

11.2010 -
12.2012

Optimale Wärmeübertragernetzwerke

Mohicab

01.2008 -
03.2011

Modelling Humidity in Aircraft Cabins

EuroSysLib-D

10.2007 -
06.2010

Modelica libraries for embedded systems modeling and simulation

Kooperation

Kompetente Partner für Forschungsprojekte

Auszeichnung

Innovativ durch Forschung